F3B Team Germany 2021 – Entscheidung DAeC

05.10.2022

Nachdem der DaeC Vorstand nicht fähig war eine Begründung zu der Entscheidung zu liefern 😉 wurde jetzt ein sehr guter Vorschlag von Peter Hubbertz (Referent F3B) umgesetzt.

Wir werden einfach die Sachen der Vergangenheit ruhen lassen und versuchen ohne Belastung aus irgendwelchen nicht begründeten Entscheidungen seitens des DAeC unseren Sport mit Spaß an der Sache weiterführen.

Das soll aber nicht heißen, dass wir in Zukunft tolerieren werden, dass im Hinterzimmer Entscheidungen getroffen und die Piloten nicht informiert werden.

08.03.2022
Die Sportstrafe durch den Vorstand der Bundeskommission Modellflug an Andreas ist ab 2022 nicht mehr gültig. Leider ist mir noch keine Begründung zu der Sportstrafe zugegangen bzw. konnte nirgends nachgelesen werden…

und ich werde nachhaken …

29.11.2021
Der Verband scheint mich zu ignorieren – werde nochmals nachfragen…

23.09.2021
Die Abberufung von Andreas Herrig für die WM 2021 (welche leider nicht stattgefunden hatte) ist schon eine harte Nummer.
Auf meine mehrfache Nachfrage beim DAeC über die Begründung habe ich bis heute keine Antwort erhalten, obwohl Sebastian Brandes (Modellflugreferent DAeC) es mehrfach zur Wiedervorlage an den Vorstand weitergegeben hatte.

Da wir ja in einem ordentlichen Verband sind und solche Entscheidungen protokolliert sein müssen, wäre es super, wenn diese auch zeitnah bekannt gemacht werden ….


02.02.2021

Bei der Berufung zur WM 2021 ist etwas passiert, was ich nicht verstehe. Andreas Herrig wurde vom Vorstand nicht berufen.

Auf diese offizielle Begründung bin ich gespannt…

Gesamtwertung: 

  • Andreas Herrig Vom Vorstand nicht berufen
  • Martin Weberschock
  • Frank Thomas
  • Christoph Sarter
  • Johannes Krischke
  • Steffen Besemer

Junioren:

  • Göran Becker
  • Pascal Mestermann

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com