Kulmbach F3B 2016

Ergebnisse bei Christian Müller / rcsolutions.ch

..


Der erste Zeitflug hat bei leicht thermischen Bedingungen nur wenig „Opfer “ gekostet. Aber eins hatte einen rosa Flieger.

Der 1. Speed ist gerade nach ca. 40 Startern wegen Regen unterbrochen worden.
Das max mit 14,89 wurde von Roli Hoffmann gleich zu Beginn sauber runtergeflogen. Danach war die Thermik deutlich schlechter –
Björn 17,?
Steffen 15,9
Lucas 17,3
Robby …. Ziel unter 17😊

Regenpause…
Fortsetzung vor Regenende – hörte aber gleich auf.
Robby 20,?

Es sind beide Windenlinien aktiv

Andreas 16,04

2. Speed ab 12.20Uhr
Andreas 15,45
Björn 17,?
Robby 18,55
Lucas im Regen- darf nochmals
13,45 Uhr Regenpause – 15,45 steht noch👍
3/5tel vom Team schlafen (14,05Uhr)😄
Steffen 23,? mit Ringl
Lucas17,64

Der Sonntag beginnt mit Zeitflug zwischen den tiefen Wolken. Ein falscher Kreis und der Flieger verschwindet 😑

12.13Uhr
Der 3. Streckenflug läuft… Falsche taktische Entscheidungen haben bei dem Wetter drastische Auswirkungen.
Dadurch dreht sich zwar die Liste nicht😉, aber es ist Bewegung drin😉

14.10 Uhr
Jetzt startet der letzte Speed

6 Kommentare

  1. Viel Spaß Jungs – ich drück euch die Daumen, daß einer von euch den speedyGonzales mit nach Hause nehmen darf Approve

    Und schaut euch mal die Loggergeschichte für den Zeitflug an, ich bin neugierig – unter anderem im Hinblick auf die Zuverlässigkeit beim Ausklinken

  2. Weniger Regen I-Wish für euch

    Rosa Flieger mit weniger als 10:10 ??? Robbiiiiii gib dem Björn ne Möhre mehr !!

  3. Overjoy hoffentlich sind zum nächsten Durchgang alle wieder wach

    Boden scheint ja schön weich zu sein – schöne Bilder mit sehenswerten Eintauchwinkeln. Der Rumpf vom rosa Flieger scheint zu halten.. hehe net schlecht.

    Weiter so Jungs !

  4. Mehr Thermik ! Mehr Thermik !
    Dem Zwischenergebnis nach herrschen ja äußerst interessante Bedingungen in Kulmbach…. Who-s-the-man

  5. Lecker Kuchen in Kulmbach – da platzen sogar die Stühle
    Overjoy Overjoy Overjoy

    So gestärkt brauchts auch keine snickers mehr – viel Spaß beim letzten speed !

Kommentare sind geschlossen.